G. Flatten (auth.), Prof. Dr. R. Ackermann, Prof. Dr. Jens's Aktuelle Therapie des Prostatakarzinoms PDF

Posted by

By G. Flatten (auth.), Prof. Dr. R. Ackermann, Prof. Dr. Jens E. Altwein, Prof. Dr. Peter Faul (eds.)

ISBN-10: 364284264X

ISBN-13: 9783642842641

ISBN-10: 3642842658

ISBN-13: 9783642842658

Der unterschiedliche nat}rliche Verlauf des lokal begrenzten und des fortgeschrittenen Prostatakarzinoms machen eine in- dividuelle Therapie dringend erforderlich. Ausf}hrlich wer- den herk|mmliche und neue Therapiemethoden geschildert - ein ausgezeichneter Wegweiser zu einer verbesserten patienten- orientierten Behandlungen.

Show description

Read Online or Download Aktuelle Therapie des Prostatakarzinoms PDF

Similar german_12 books

Download e-book for kindle: Aktuelle Ophthalmologie: Fachalmanach für die Augenheilkunde by Professor Dr. Béla Alberth (auth.), Professor Dr. H. J.

Der Almanach für die Augenheilkunde 1973 fand überall wohlwollende Aufnahme und battle innerhalb eines Jahres weitgehend vergriffen. Das veranlaßte Herausgeber und Verlag bereits three Jahre später den nächsten, jetzt five. Band dieser Reihe erscheinen zu lassen. Da auch dieser Fachalmanach für die Augenheilkunde 1976 vor allem den in der Praxis tätigen Augenarzt über den neu esten Stand auf besonders aktuellen oder speziellen Gebieten der Augenheilkunde informieren soll, wurde für ihn erstmals der übertitel "Aktuelle Ophthalmologie" gewählt.

Read e-book online Risiken im Bauvertrag: Verteilung und Verlagerung PDF

In einer Zeit knapper Mittel und hoher Streitlust gerade auch in Bausachen zeigt dieses Werk die in der Bauvergabe und dem Bauvertrag liegenden Risiken und hilft Fehler zu vermeiden. Die Parteien eines Bauvertrages kommen nicht umhin, vertragsimmanente und außervertragliche Risiken aufzuspüren und durch effektive Vertragsgestaltung Risiken VOB-konform zu verlagern.

Additional info for Aktuelle Therapie des Prostatakarzinoms

Example text

Aufgrund der histologischen Klassifikation und des Grading von inzidenten Karzinomen kann bei einem solchen Karzinom nicht davon ausgegangen werden, daB es sich a priori urn ein Karzinom niedriger Malignitat handelt, bei dem evtl. eine abwartende Haltung eingenommen werden kann, sondern es mu13 in jedem Fall eine exakte morphologische Abklarung angestrebt werden (Helpap 1989b). Vorliiujer des Prostatakarzinoms "atypische Hyperplasie, intraepitheliale Neoplasie (PIN)" In der Nachbarschaft klinisch und morphologisch manifester Prostatakarzinome werden in tiber 50 % atypische glandulare Proliferationen ohne Zeichen einer Stromainvasion beobachtet (Mc Neal u.

Der Morphologe sollte bei Verdacht auf Malignitat das Untersuchungsmaterial vollig aufarbeiten. Bei Stanzzylindern ist dies praktikabel. Bei reichlich durch transurethrale Resektionstechnik gewonnenem Spanmaterial ist dies aus praktischen Grunden nicht immer moglich. Bei einem Gewicht bis zu 30 g sollte das Material jedoch vollstandig eingebettet werden. Dies entspricht in der Regel 10 Paraplastblocken (Helpap 1989). In 95 bis 99 % ist bei klinischem Verdacht auf Karzinom die Diagnose histologisch verifizierbar (Mostofi 1986; Vollmer 1986; Tchertkoff 1987).

0 25 ---I I- - - - - - - - - _.. Logranktest p =O. 015 a 50 GesamtGberleben (Monat) I- 100 Abb. 12. Uberlebenskurve von Prostatakarzinomtragem unterschiedlicher Malignitatsgrade nach Kaplan-Meier Therapie- und Prognoseaussage angeht, differenziert betrachtet werden muS, was wiederum die Methode des histologisch-zytologischen Subgradings des Prostatakarzinoms stUtzt (Jonas et a 1984; Bocking 1988). Verteilungsmuster manifester Prostatakarzinome Unter Beriicksichtigung des histologisch-zytologischen Gradings ist der prozentuale Anteil hochdifferenzierter, glanduHirer Karzinome Grad Ia in 5,0 % vertreten, wobei nur ein uniformer Aufbau vorliegt.

Download PDF sample

Aktuelle Therapie des Prostatakarzinoms by G. Flatten (auth.), Prof. Dr. R. Ackermann, Prof. Dr. Jens E. Altwein, Prof. Dr. Peter Faul (eds.)


by Kevin
4.0

Rated 4.08 of 5 – based on 26 votes